14. Oktober 2012

[Rezension] Die Tributen von Panem 02: Gefährliche Liebe

Titel: Die Tribute von Panem 01: Gefährliche Liebe
Autor: Suzanne Collins
Verlag: Oetinger
Erschienen am: 19.05.2010
Seiten: 431
Kauf? *klick hier*

Katniss und Peeta werden immer noch in Panem als Liebespaar gefeiert. Katniss kommt mit dieser Rolle nicht klar, aber sie weiß, dass sie das Theater zum Schutz ihrer Familie und Gale durchziehen muss.

Einzelne Distrikte beginnen langsam sich gegen das Kapitol zu erheben und Katniss ist sowas wie das Symbol des Widerstands geworden. Doch das Kapitol kann einen Aufstand nicht dulden und harte Maßnahmen werden ergriffen.

Zu dem feiern die Hungerspiele Jubiläum und etwas ganz großes wird geplant. Das Katniss und Peeta zurück in die Arena müssen, damit rechnen sie zunächst nicht. Doch dieses mal soll es nur einen Überlebenden geben.

Ich bin begeistert! Muss ich noch mehr schreiben? ;)

Katniss ist immer noch sehr authentisch. Peeta ist mir inzwischen ein bisschen angenehmer. Es regt mich nicht mehr auf, was er sagt und ich verstehe inzwischen seine Gefühle und seine Einstellungen. Im Grunde ist er ein wirklich toller Kerl. Gale hat in meiner Sympathieskala ein paar Punkte verloren, liegt aber immer noch vor Peeta ;) Aber ohne den Einen funktioniert der Andere nicht. Ich frage mich, was ich wohl nach dem dritten Band für eine Meinung haben werde.

Zum Schreibstil muss ich eigentlich nichts schreiben. Auch der zweite Teil lässt sich sehr angenehm, zügig und leider auch manchmal zu bildlich lesen.

Der zweite Teil ist wirklich spannend und ich finde auch ein bisschen überraschend. Mit dem Ende hatte ich wirklich gar nicht gerechnet und man hat auch keinen richtigen Hinweis darauf erhalten. Erst habe ich mich gewundert, dass die Hungerspiele nach ca. 250 Seiten erst anfangen, aber eigentlich hat Suzanne Collins das genau richtig gemacht.

Es tauchen so ein paar Personen neu auf, bei denen ich fast erwarte, dass ich im dritten Band noch etwas über sie lesen werde.

Ich kann diesem Buch nur die volle Punktzahl geben. Es ist spannend und nicht zu kitschig. Ein toller zweiter Teil.

5 von 5

2. Tribute von Panem 02: Gefährliche Liebe


Kommentare:

  1. Hey,
    vielen lieben Dank für dein Abo :D!! Dein Blog sieht wirklich toll aus. Ich glaube ich sage das fast jedem aber dein Design ist toll, ich bin richtig neidisch xD. Deine Rezensionen sind kurz und knapp und können doch deine Meinung aussagen :D. Nein, Panem ist nicht so ganz kitschig xD. Weil mir dein Blog gefällt, bin ich gleich mal Abonent geworden.

    LG FantasyBookshelf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh, das ist wirklich total lieb von dir!
      Vielen Dank :)
      Das freut mich wirklich, wirklich total :)

      Löschen
  2. Dann bist du also #teamgale
    Bei mir hat sich das in Mockingjay geändert, aber meine Lieblingsfigur ist eh Finnick! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. oooh nein, Team Peeta, durch und durch :D Aber vielleicht kommt das auch noch bei dir ... ;)
    Ich wünschte ich könnte die Bücher auch nochmal zum ersten Mal lesen!:)

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein! Ich hab doch gerade erst Band 1 gelesen und Band 2 ist noch nicht als Taschenbuch erschienen... Ich bin jetzt schon ganz hibbelig und es gibt noch nicht mal ein Erscheinungsdatum.... Aber ich muss sagen, dass ich sowohl Peeta als auch Gale sehr gerne mag! Bis jetzt jedenfalls...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Aber klar schaffst du's auf die Buchmesse! Du hast ja jetzt genau ein Jahr Zeit ;D Dann kannst du dir ja frei nehmen oder zumindest für das Wochenende planen. Und wenn du dich entschieden hast, sag mir bescheid, dann treffen wir uns dort! :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe sie schon alle durch und bin auch super begeistert! Tolle Bücher, die sich sehr gut lesen lassen und spannend sind.

    Liebe Grüße, Leni

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt soo toll!!! Ich hoffe, es gibt die Bücher bald als Taschenbuch :(


    Liebste Grüße,
    Flo

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...